Postproduktion.

 

Worum geht es?

Die Nachbearbeitung von visuellen Produktionen ist wie das Make-Up: Es bietet eine erneute Möglichkeit, das Endprodukt zu perfektionisieren, in andere Dimensionen zu versetzen und aufzupolieren. Erst hier werden massgeben alle Bestandteile wie im Puzzle zu einem funktionierenden Ganzen verschmolzen.
 

Was machen wir?

Wir kümmern uns um alle notwendigen Arbeitsschritte in der Postproduktion: Vom Compositing, Color Grading und Schnitt bis zum Ton und Encoding. Tiefenunschärfe oder Zeitbewegungen können grösstenteils justiert werden, Farben und Formen ebenfalls. Auch Effekte wie Rauch, Feuer und Eis können dazugemischt oder entfernt werden.
 

Was macht uns besonders?

Wir arbeiten gezielt nach Wunsch des Kunden, können aber auch unter der Führung des Regisseurs den Film Look definieren und umsetzen. Die neuste Software, kunden- und lösungsorientierte Pipeline, Farbechtheit und durchdachte Produktionsräume garantieren ein perfektes Ergebnis.
 

Beispiel - vorher und nachher: